z'samm
z'samm
z'wiesl

Das Z’wiesl

im Brauhaus Wieselburg

Z’wiesl leitet sich ab von „zwisila“: Zusammenfluss. Aus „zwisila" wurde Wieselburg, der Ort des Zusammenflusses von Kleiner- und Großer Erlauf.
Der großzügige neue Barraum bietet modernes Ambiente. Nehmen Sie Platz an der langen, eleganten Bar oder auf der geräumigen Ledersitzbank und genießen Sie die köstlichen Schmankerln für den kleinen Hunger, frisch gezapftes Bier, erlesene Weine oder Cocktails. Nach Ihrem harten Arbeitstag, am Beginn Ihres wundervollen Abends, hier ist der Treffpunkt für jung und alt.

„Herzlich Willkommen im Z’wiesl! Treten Sie ein und und füllen Sie den Barraum mit Leben, Lachen und Singen.“

Unser Barchef

Drinnen und draußen

In der warmen Jahreszeit öffnet sich die großflächige Verglasung vom Z’wiesl zum Gastgarten. Sie suchen an heißen Sommertagen für sich und ihr kühles Getränk ein schattiges Plätzchen unter einem Ahorn. Sie genießen in der kalten Jahreszeit wohlige Wärme an einer offenen Feuerstelle mit heißem Punsch. Sie sind bei uns ganzjährig willkommen!

Wieselburger Bier

Wieselburg, eine Brauereistadt seit 1568. Alte Werte und hohe Qualität. Die Rohstoffe sind natürlich rein, Bier ist ein Kulturgetränk seit tausenden von Jahren. Sie schätzen frisch gezapftes Bier. Biere im Brauhaus: Gold braufrisch, Zwickl, Märzen, Schwarzbier, Stammbräu, Natur Gold, saisonale Bierspezialitäten und gezapftes alkoholfreies Bier. Prost!

Kleine Karte & Getränke

Kleine Speisekarte mit großer Auswahl am Abend für ewig hungrige Genießer. Ein großes Getränke- und Spirituosenangebot verwöhnen ihren Gaumen und ihre Nase. So läßt sich der Abend genießen.